Nachrichten

03.12.2022

(Kein) Trinkwasser für Bernau? - Vom Umgang mit Wasser in dürren Zeiten

Bürgerforum der Lokalen Agenda 21 Biesenthal am Dienstag 13.12.2022 um 19 Uhr im Kulturbahnhof

Nach einem Sommer nie dagewesener Hitze, mit Dürren und Waldbränden in nächster Nähe wird auch bei uns immer mehr Menschen deutlich, wie wichtig das Vorhandensein von ausreichendem Wasser für unser Überleben ist.

Der zunehmenden Wasserknappheit steht im Barnim zusätzlich eine steigende Nachfrage nach Trinkwasser vor allem in der Wachstumsregion Bernau gegenüber. Der WAV Panke Finow schlägt vor, den zukünftigen Bedarf aus dem Wasserwerk Biesenthal zu decken. Wie passt das zusammen? Könnte eine erhöhte Entnahme von Grundwasser nicht sogar den Wukensee und andere wertvolle Gewässer und Biotope trockenfallen lassen?

In Sorge um diese Fragen hatte der Verein Lokale Agenda 21 Biesenthal im Oktober 2022 zu einem Fachworkshop mit Experten der Hydrologie und Wasserwirtschaft eingeladen. Diskutiert wurde, welche Strategien es gibt, um mit durch den Klimawandel bedingt knapper werdenden Wassermengen verantwortungsvoll umzugehen. Wie können wir sorgsam mit der Ressource Wasser umgehen und für mehr Wasserrückhaltung in der Landschaft sorgen?

Der WAV Panke Finow betonte, dass zwar alle Menschen adäquat mit Wasser versorgt, aber eben auch die Belange der Natur berücksichtigt werden müssen.

Eine sinnvolle, der Klimakrise angepasste Lösung zu finden, ist gar nicht so einfach. Deshalb wollen wir uns auf dem Bürgerforum im Dezember weiterhin darüber austauschen und Lösungsansätze diskutieren.

Die eingeladenen Fachleute Daniel Nicodem vom WAV, Andreas Krone vom Wasser- und Bodenverband sowie Uwe Dünnbier als ehemaliger Mitarbeiter der Berliner Wasserbetriebe werden informieren, welche Ergebnisse die Pumpversuche am Biesenthaler Wasserwerk gebracht haben, welche Risiken sie in der Erhöhung der Pumpmengen aus dem Biesenthaler Wasserwerk sehen und welche Alternativen der Wasserversorgung für Bernau es gäbe.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen am Bürgerforum der Lokalen Agenda 21 Biesenthal am Dienstag 13.12.2022 um 19 Uhr im Biesenthaler Kulturbahnhof (Bahnhofsplatz 1) teilzunehmen.

Für Fragen und Anregungen bitte kontaktieren: j.loewenstein@posteo.de