Forum

Solidarität

Margitta Mächtig

20.03.20, 23:08

Liebe Biesenthalerinnen und Biesenthaler,

wir alle stehen vor einer nie gekannten Herausforderung. Und wir haben alle die Chance, diese zu bestehen.
Das aber erfordert Gemeinsamkeit, Nachbarschaftshilfe, einfach Solidarität.
Und Solidarität ist vielfältig.
Sie beginnt bei der Nachfrage beim Nachbarn, ob man beim Einkauf etwas mitbringen kann, geht über das Reden miteinander (im gebührenden Abstand👍) und endet nicht bei der Wachsamkeit, ob es dem Nachbarn gut geht.
Unsere Stadt hat – noch – wenige Fälle von Infektionen.
Es liegt in unser aller Händen, dass es so bleibt.
Und auch in unseren Händen liegt, ob wir die Versorgung in unserer Stadt stabil halten werden.
Die Lieferungen laufen nach wie vor normal. Nicht normal laufen einige von uns, die meinen, es geht ihnen besser, wenn sie für Monate Lebensmittel und Kosmetikartikel horten.
Aber dies ist weder erforderlich noch sinnvoll.

Der Handel funktioniert!!!!

Deshalb unsere dringende Bitte:
Wir müssen aufmerksam statt rücksichtslos,
wachsam statt leichtsinnig,
Und VOR ALLEM
solidarisch statt egoistisch agieren.
Dann schaffen wir auch diese Herausforderung, und zwar alle.

Bleiben Sie gesund 🍀🍀🍀
Ihre Linke.Biesenthal