Aktuelles

23.07.2021

20. Jubiläums-Wukenseefest

20. und 21. August 2021 im Strandbad Wukensee

Brandenburgs schönstes Strandbad lockt mit spannendem Drachenbootfestival, Spiel, Spaß und vielen Überraschungen

Wir freuen uns sehr, am 20. und 21. August im Strandbad Wukensee – unter bestimmten Hygienemaßnahmen – mit Ihnen das 20. Jubiläums-Wukenseefest feiern zu können.

15 Teams haben sich zum Drachenbootrennen angemeldet, davon acht aus Biesenthal. Zur Starterliste. Viele Höhepunkte laufen an diesen Tagen parallel zum Drachenbootrennen.

Das Wukenseefest wird unterstützt durch die Sparkasse Barnim.

Freitag, 20. August 2021
10.00 Uhr
Eröffnung, Begrüßung durch Bürgermeister und Rektorin der Grundschule „Am Pfefferberg“
10.10 Uhr
Beginn der Wettkämpfe
12.00 Uhr
Siegerehrung für alle Klassen
13.50 Uhr
Eröffnung der Drachenbootrennen Klasse 5/6
14.00 Uhr
Drachenbootrennen Klasse 5/6
15.00 Uhr
Siegerehrung
Samstag, 21. August 2021
9.30 Uhr
Eröffnung des Wukenseefestes durch Bürgermeister Carsten Bruch
Start des Drachenbootrennens
ab 10.00 Uhr
Spiel und Spaß auf der Festwiese
18.00 Uhr
Siegerehrungen
20.00 Uhr
Abendveranstaltung mit Live-Band
23.00 Uhr
Höhenfeuerwerk und Lasershow über dem Wukensee mit musikalischem Highlight

Änderungen vorbehalten

Eintrittspreise:
Pro Person 5 € für beide Tage, Kinder unter 1,50 m haben freien Eintritt.
Es gibt keine Ermäßigungen. Alle Veranstaltungen sind im Preis enthalten.
Karten sind nur an der Tageskasse erhältlich, kein Vorverkauf.

Am Samstagabend haben wir von 22.00 bis 2.00 Uhr einen Shuttleverkehr vom Strandbad Wukensee eingerichtet. Sie können sich im Stadtgebiet Biesenthal bis zur Haustür fahren lassen.

Nur Mut! Ein Boot - 16 Paddler, davon 6 Frauen, und ein Trommler - mehr ist nicht notwendig. Der Kostenbeitrag beträgt 150 € pro Mannschaft. Diese erhält hierfür 20 Eintrittsbänder.

Nähere Informationen erhalten Sie über den Bürgermeister der Stadt Biesenthal, 03337 2003 und den Wukey’s – Biesenthal Sportverein e.V. – Drachenbootsportverein, Simone Drews 0173 9527718.

Carsten Bruch, Bürgermeister